Die zweite Geburt ist einfacher, wie man sich auf die 2-Geburt vorbereitet

Die zweite Geburt ist nicht beängstigend!

Jede Frau, die ein Kind zur Welt gebracht hat, hat nach dem Besuch im Entbindungsheim viele Eindrücke hinterlassen. Viele haben Angst vor den Erinnerungen an diesen Tag, und einige erzählen begeistert von den letzten Stunden, in denen sie auf das Baby warten.

Ziemlich oft kann eine Frau das Problem der Angst vor einer zweiten Geburt haben, die aufgrund verschiedener Probleme auftritt. Dies kann eine schwere erste Geburt, gesundheitliche Probleme und viele andere Ursachen sein. Aber bevor Sie an das Schlechte denken, sollten Sie mehr darüber erfahren, wie die zweite Geburt bei den meisten Frauen verläuft.

Vorteile der zweiten Geburt

Frauen, die Erfahrung mit der Geburt von zwei oder mehr Kindern hatten, unterscheiden mehrere positive Faktoren. Sie beeinflussen das günstige Ergebnis bei der Geburt. Was sich nicht nur positiv auf die Mutter, sondern auch auf das Kind auswirkt. Diese Faktoren helfen einer zukünftigen Mutter, die wieder ins Krankenhaus geht, ihre Gedanken zu sammeln und sich selbstbewusster zu fühlen.

Drei Faktoren, die einer Frau helfen, ohne Angst in eine zweite Geburt zu gehen

• Erfahrung

Wenn die werdende Mutter zum ersten Mal nicht weiß, was die Vorboten der Geburt sind oder was Kontraktionen sind, dann werden all diese Erinnerungen während der zweiten Schwangerschaft während der Geburt helfen. Erfahrung aus der ersten Geburt zu haben, ist das größte Plus. Nachdem Sie alle Phasen einmal durchlaufen haben, werden alle wichtigen Punkte dieses Prozesses im Gedächtnis bleiben. Eine Frau wird leichter, wenn sie weiß, was sie tun und was sie in Zukunft erwarten kann.

• Zeit

Wenn die Dauer der ersten Geburt zwischen 10 und 15 Stunden variiert, ist die zweite Geburt viel schneller, von 5 bis 8 Stunden. Natürlich ist das alles individuell und hängt vom Körper der Gebärenden ab. Aber die Verkürzung der Zeit vom ersten Kampf bis zum Versuch ist auch ein positiver Punkt.

• Vorbereiteter Organismus

Der weibliche Körper ist in seiner Struktur einzigartig, weil er im Mutterleib eines kleinen Mannes wachsen kann. Und außerdem erinnert es sich an alles, was mit ihm passiert ist und der Prozess der Geburt eines Kindes ist keine Ausnahme. Während der zweiten Geburt ist die Erweiterung der Beckenknochen viel einfacher, alle Muskeln sind bereits vorbereitet und natürlich weiß die Frau selbst bereits, was sie tun sollten, um die Geburt zu unterstützen.

Wie man sich auf die zweite Geburt vorbereitet

Damit die zweite Geburt nur in guten Momenten in Erinnerung bleibt, sollte sich die zukünftige Mutter gut vorbereiten. Die Einhaltung bestimmter Regeln sowie eine gute psychologische Einstellung wird dazu beitragen, alle Phasen der Geburt eines Kindes schneller und einfacher zu durchlaufen.

2. Geburt

Liste der Dinge im Krankenhaus

Eine vorbereitete Liste wird der Mutter helfen, sich sicherer zu fühlen, weil Sie sehr oft Notizen darüber finden können, dass die zweite Geburt schneller ist als die erste.

Wahl eines Entbindungsheims

Zusätzliches Vertrauen kann auch das vorgewählte Entbindungsheim bringen. Denn wenn die Frau über die Qualifikationen des Personals Bescheid weiß, wird es ihr viel ruhiger gehen.

Richtige Ernährung

Es ist ein integraler Bestandteil aller Bereiche des menschlichen Lebens, richtige Ernährung in der Schwangerschaft hilft dem Körper, füllen alle notwendigen Vitamine und geben ihm Kraft.

Richtige Ernährung

Körperliche Aktivität

Keine Notwendigkeit, Kreuzungen zu nehmen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Aktive Spaziergänge an der frischen Luft, Hausreinigung – das wird ausreichen, um dem Körper zu helfen, sich nicht zu entspannen und Brüche bei der Geburt zu vermeiden.

Emotionaler Frieden

Das Fehlen von Stress ist eines der wichtigsten Elemente der leichten Geburt. Schließlich nimmt Stress viel Energie auf, daher ist es besser, es zu umgehen.

Positive Einstellung

Sie müssen mit einem Lächeln und der Gewissheit zur Geburt gehen, dass alles gut wird. Mit dieser Einstellung wird es einfacher sein, den Ärzten zuzuhören und die Geburt wird nicht schwer sein.

Positive Einstellung der Schwangeren

Partner bei der Geburt auswählen

Die Unterstützung eines geliebten Menschen ist sehr wichtig, besonders in einem solchen Moment. Daher ist der richtige Partner bei der Geburt die Ruhe der Geburt.

Die zweite Geburt hat viele Vorteile, also haben Sie keine Angst vor ihnen, Sie sollten mit der Gewissheit gehen, dass alles in Ordnung sein wird!

Nutzen Sie unsere kostenlose Beratung
Lassen Sie einfach die Kontaktdaten und wir werden Sie zurückrufen
Mit dem Anklicken dieser Schaltfläche erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrerpersonenbezogenen Daten einverstanden
Wir haben Ihren Fragebogen!
Unser Manager wird Ihnen innerhalb von 15 Minuten schreiben